Seite 688 von 720 ErsteErste ... 638 668 678 687688689698 708 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.306 bis 10.320 von 10798

Thema: Stimmung! Stimmung?

  1. #10306
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    6.347
    Mindestens. Ansonsten halt der Leibhaftige.
    Hier gibts nicht zu lesen! Bitte lesen Sie drüben weiter!

  2. #10307
    Avatar von Declan_de_Barra
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    2.717
    Unabhängig von dem Streit hat Skunky in Bezug auf das Thema durchaus Argumente gebracht.
    What about foxgloves
    is that a flower you liked?

  3. #10308
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    6.347
    Das soll er mit koschi klären
    Hier gibts nicht zu lesen! Bitte lesen Sie drüben weiter!

  4. #10309
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    7.966
    Zitat Zitat von Declan_de_Barra Beitrag anzeigen
    Unabhängig von dem Streit hat Skunky in Bezug auf das Thema durchaus Argumente gebracht.
    Welche denn? Ich höre da nur was von Volksfront von Judäa...
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  5. #10310
    Avatar von Bierstandszene
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    29.425
    Nein, es geht um die judäische Volksfront.
    "Mit mir wird es keine PKW- Maut geben!" Angela Merkel, Wahlkampf 2013

  6. #10311
    Avatar von Ale555
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    2.065
    Ganz ehrlich, wenn man behauptet, das bereits konservative "rechts" anzusehen sind, dann muss ich da nicht weiter diskutieren. Da hat einer ein Weltbild, das darf er gerne behalten. Aber das muss ich nicht mal ansatzweise weiter diskutieren, lohnt einfach nicht. Nennt man wohl "verbohrt".
    Gerade bei Werder und deren treuen Anhängern so viele "Rechte" zu vermuten ist schon eine stolze Leistung.
    Werder. Der geilste Verein von Welt.

  7. #10312
    Avatar von -Luke-
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.783
    Zitat Zitat von Ale555 Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, wenn man behauptet, das bereits konservative "rechts" anzusehen sind, dann muss ich da nicht weiter diskutieren. Da hat einer ein Weltbild, das darf er gerne behalten. Aber das muss ich nicht mal ansatzweise weiter diskutieren, lohnt einfach nicht. Nennt man wohl "verbohrt".
    Gerade bei Werder und deren treuen Anhängern so viele "Rechte" zu vermuten ist schon eine stolze Leistung.
    Aber konservativ ist nun mal historisch bedingt eher rechts, ohne das jetzt werten zu wollen. Seit einiger Zeit wird halt rechts/links häufig mit rechtsradikal/linksradikal gleichgesetzt, da die politischen Parteien fast ausnahmslos "die Mitte" für sich beanspruchen.

    Und was das mit Werder zu tun haben soll, verstehe ich nicht.

    Das führt aber in diesem Thema auch zu weit. Sollte man denke ich, wenn überhaupt, woanders weiterführen.

  8. #10313

    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    275
    Zitat Zitat von Ale555 Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, wenn man behauptet, das bereits konservative "rechts" anzusehen sind, dann muss ich da nicht weiter diskutieren. Da hat einer ein Weltbild, das darf er gerne behalten. Aber das muss ich nicht mal ansatzweise weiter diskutieren, lohnt einfach nicht. Nennt man wohl "verbohrt".
    Gerade bei Werder und deren treuen Anhängern so viele "Rechte" zu vermuten ist schon eine stolze Leistung.
    Naja. Kenne Konservative, die sich selber als rechts bezeichnen würden. Als "verbohrt" würde ich daher eher deine Einstellung bezeichnen, nicht mit Andersdenkenden diskutieren zu wollen.
    Geändert von j'adoremicoud (21.03.2017 um 13:07 Uhr)

  9. #10314
    Avatar von thehauser
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    199
    Zitat Zitat von Ale555 Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, wenn man behauptet, das bereits konservative "rechts" anzusehen sind, dann muss ich da nicht weiter diskutieren. Da hat einer ein Weltbild, das darf er gerne behalten. Aber das muss ich nicht mal ansatzweise weiter diskutieren, lohnt einfach nicht. Nennt man wohl "verbohrt".
    Gerade bei Werder und deren treuen Anhängern so viele "Rechte" zu vermuten ist schon eine stolze Leistung.
    Bei der Betrachtung des politisches Spektrums sind Konservative nunmal rechts der Mitte.

  10. #10315
    Avatar von Ale555
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    2.065
    CDU ist rechts der Mitte, SPD links der Mitte, ist es das was gemeint ist?
    Gibt es dann keine tatsächliche Mitte?

    Skunky und seine Artikulation von "rechts" lässt eher auf eine Unterstellung rechter Gesinnung schließen. Das kann man auch verständlich herleiten, daher, das rechte konservativ sind.
    Den Umkehrschluß, das jeder konservative aber rechts ist, das ist einfach nicht korrekt.
    Werder. Der geilste Verein von Welt.

  11. #10316
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    4.568
    Zitat Zitat von Ale555 Beitrag anzeigen
    Gibt es dann keine tatsächliche Mitte?

    .
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  12. #10317
    Avatar von Declan_de_Barra
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    2.717
    Zitat Zitat von Ale555 Beitrag anzeigen
    CDU ist rechts der Mitte, SPD links der Mitte, ist es das was gemeint ist?
    Gibt es dann keine tatsächliche Mitte?

    Skunky und seine Artikulation von "rechts" lässt eher auf eine Unterstellung rechter Gesinnung schließen. Das kann man auch verständlich herleiten, daher, das rechte konservativ sind.
    Den Umkehrschluß, das jeder konservative aber rechts ist, das ist einfach nicht korrekt.
    Naja, wie weiter vorne halt schon häufiger erwähnt, ist "konservativ" in den gängigen Definitionen "rechts". Das hat aber nichts mit Rechtsextremismus oder Rechtspopulismus zu tun. Und muss auch nicht negativ verstanden werden.
    What about foxgloves
    is that a flower you liked?

  13. #10318
    Avatar von skunky
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    541
    Zitat Zitat von Declan_de_Barra Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Ale555 Beitrag anzeigen
    CDU ist rechts der Mitte, SPD links der Mitte, ist es das was gemeint ist?
    Gibt es dann keine tatsächliche Mitte?

    Skunky und seine Artikulation von "rechts" lässt eher auf eine Unterstellung rechter Gesinnung schließen. Das kann man auch verständlich herleiten, daher, das rechte konservativ sind.
    Den Umkehrschluß, das jeder konservative aber rechts ist, das ist einfach nicht korrekt.
    Naja, wie weiter vorne halt schon häufiger erwähnt, ist "konservativ" in den gängigen Definitionen "rechts". Das hat aber nichts mit Rechtsextremismus oder Rechtspopulismus zu tun. Und muss auch nicht negativ verstanden werden.
    Und genau das habe ich ganz am Anfang gesagt. Ich habe explizit gesagt, dass ich koschnik damit keinen Rechtsextremismus vorwerfen möchte. Dass er aber doch oftmals konservative Ansichten vertritt ist kein Geheimnis. Und auch nicht schlimm. Aber genau dieses Spektrum hat jahrzehntelang nicht aufgepasst wie sehr unsere Gesellschaft nach rechts rückt. Speziell wurde die Macht der Worte unterschätzt. Das sind die Gründe weshalb "Jude" oder "Zigeuner" wieder mit die beliebtesten Schimpfwörter auf unseren Schulhöfen sind. Es wurde wieder salonfähig und abgekanzelt mit "der meint das doch nicht so". Da hat die Politik rechts der Mitte und die konservative Mehrheit im Bundestag mit für gesorgt.
    Geändert von skunky (21.03.2017 um 14:41 Uhr)

  14. #10319
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    5.470
    Zitat Zitat von skunky Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Declan_de_Barra Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Ale555 Beitrag anzeigen
    CDU ist rechts der Mitte, SPD links der Mitte, ist es das was gemeint ist?
    Gibt es dann keine tatsächliche Mitte?

    Skunky und seine Artikulation von "rechts" lässt eher auf eine Unterstellung rechter Gesinnung schließen. Das kann man auch verständlich herleiten, daher, das rechte konservativ sind.
    Den Umkehrschluß, das jeder konservative aber rechts ist, das ist einfach nicht korrekt.
    Naja, wie weiter vorne halt schon häufiger erwähnt, ist "konservativ" in den gängigen Definitionen "rechts". Das hat aber nichts mit Rechtsextremismus oder Rechtspopulismus zu tun. Und muss auch nicht negativ verstanden werden.
    Und genau das habe ich ganz am Anfang gesagt. Ich habe explizit gesagt, dass ich koschnik damit keinen Rechtsextremismus vorwerfen möchte. Dass er aber doch sehr konservative Ansichten oftmals vertritt ist kein Geheimnis. Und auch nicht schlimm. Aber genau dieses Spektrum hat jahrzehntelang nicht aufgepasst wie sehr unsere Gesellschaft nach rechts rückt. Speziell wurde die Macht der Worte unterschätzt. Das sind die Gründe weshalb "Jude" oder "Zigeuner" wieder mit die beliebtesten Schimpfwörter auf unseren Schulhöfen sind. Es wurde wieder salonfähig und abgekanzelt mit "der meint das doch nicht so". Da hat die Politik rechts der Mitte und die konservative Mehrheit im Bundestag mit für gesorgt.
    Ist das so? Woher weißt du das?

  15. #10320
    Avatar von skunky
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    541
    http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-13457858.html

    Aber auch in Onlinespielen bemerke ich immer häufiger die Verwendung als Beleidigung - speziell des Wortes "Jude". Letztens kam mir auch "deine jüdische Mutter, du Kamelficker" zu Ohren. War auch "schön".

    http://www.deutschlandradiokultur.de...icle_id=192133

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •